Angebote in der „BegegnungsWerkstatt 39“ am Konradsberg

pur-logo

 Angebote in der „BegegnungsWerkstatt 39“ am Konradsberg       

  Uhrzeit Angebot Bemerkungen Verantwortlicher
 

 

 

 

Montag

10.00-12.00 Uhr

 

 

PC Werkstatt

(Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungen und Lebensläufen, Vermittlung von Grundkenntnissen der Internetrecherche und in Word, Drucken und Scannen von Unterlagen)

geschlossenes Angebot, Anmeldung notwendig

 

 

Frau Biene, Frau Stuchly

Anmeldung bei Frau Ott

Tel.:03302 877226

 

 

 

18.00-20.00 Uhr Familienchor Hennigsdorf

Musikinteressierte Menschen können gerne vorbei schauen!

offenes Angebot Frau Feltz
 

Dienstag

15:30-20:00 Uhr Freizeittreff  (ab 07.02.2017)

(Offener Treffpunkt, informelle Beratung, Internetcafé, Kicker, Kochen, Billard, Gespräche, Musik hören, Wii, u.v.m.)

offenes Angebot für Geflüchtete und Ein-heimische

 

Herr Piskorz, Herr Faqir
 

 

 

 

 

 

Mittwoch

14.00.-16.00 Uhr PC Werkstatt

(Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungen und Lebensläufen, Vermittlung von Grundkenntnissen der Internetrecherche und in Word, Drucken und Scannen von Unterlagen)

offenes Angebot Frau Biene, Frau Stuchly
15:30-19:30 Uhr Freizeittreff

(Offener Treffpunkt, informelle Beratung, Internetcafé, Kicker, Kochen, Billard, Gespräche, Musik hören, Wii, u.v.m.), jeden 2. Mittwoch im Monat Filmabend

 

offenes Angebot für Geflüchtete und Ein-heimische

 

Frau Schadewald, Herr Faqir, Frau Stein
17.00-19.00 Uhr Töpferwerkstatt offenes Angebot Frau Schadewald
 

 

Donnerstag

 

15.00-18.00 Uhr Nähwerkstatt für Jugendliche   (ab 02.02. 2017) geschlossenes Angebot, Anmeldung notwendig

 

Frau Schober

Anmeldung bei Herrn Piskorz

15.00-17.30 Uhr Selbsthilfefahrradwerkstatt offenes Angebot

(unter Anleitung kann jeder sein Fahrrad reparieren)

Herr Aziz, Herr Mühlenberg
 

Freitag

14.30-16.00 Uhr Ergänzungsunterricht Deutsch geschlossenes Angebot, Anmeldung notwendig

 

Frau Thoma
16.00-18.00 Uhr WLan Werkstatt,(freie WLan Nutzung möglich; Internetrecherche am PC)

Deutschtraining (praxisorientiert in Wort und Schrift)

 

offenes Angebot

 

 

Herr Shashe,

Frau Thoma

Weitere Termine

Mittwoch

08.02.2017

17.30-

20.00

Filmabend offenes Angebot Frau Bäcker, Frau Schadewald
Dienstag

28.02.2017

17.30-20.00 Uhr Sitzung des Hennigsdorfer Aktionsbündnisses

H.A.L.T.

  Frau Bartels
Dienstag

07.03.2017

10.00-

12.00 Uhr

Töpferwerkstatt im Rahmen der Frauenwoche geschlossenes Angebot Frau Schadewald, Frau Gröbe
Mittwoch

08.03.2017

16:30-

20.00 Uhr

Internationaler Frauentagsfilmabend geschlossenes Angebot Frau Bäcker, Frau Schadewald

Die Angebotsliste wird kontinuierlich aktualisiert. Auskunft zu allen Angeboten erteilt Herr Piskorz

Tel.: 03302 224163

email: apiskorz@purggmbh.de

Adresse: Parkstraße 39, 16761 Hennigsdorf

Beitrag vom 20. Januar 2017  

Ausflug zur Brala in Paaren (Glien)

Ausflug zur Brala in Paaren (Glien)

Ausflug zur Brala in Paaren (Glien)

 

Ausflug mit Geflüchteten aus der Gemeinschaftsunterkunft in Stolpe-Süd im Mai 2016 zur Brala in Paaren (Glien)

der Ausflug im Zusammenarbeit mit der Stadt Hennigsdorf ermöglicht wurde.

Beitrag vom 9. Juni 2016  

Hilfe-Portal „HelpTo“ im Landkreis Oberhavel gestartet

Seit dem 29. Januar 2016 auch in Oberhavel unter folgender Internetadresse zu erreichen: ohv.helpto.de.

© HelpTo - das Hilfe-Portal für Flüchtlinge & Bedürftige | Ein gemeinnütziges Projekt von Neues Potsdamer Toleranzedikt e.V.

© HelpTo – das Hilfe-Portal für Flüchtlinge & Bedürftige | Ein gemeinnütziges Projekt von Neues Potsdamer Toleranzedikt e. V.

 

 

 

 

 

 

 

Die Nutzung von HelpTo ist kostenfrei. Erforderlich ist lediglich eine Online-Registrierung mit Benutzername und E-Mail-Adresse. Träger und Organisator von HelpTo ist der gemeinnützige Verein Neues Potsdamer Toleranzedikt.

 

 

Beitrag vom 9. Februar 2016  

Start am Brandenburger Tor

Ein Ausflug zum Potsdamer Platz am 29.11.2015

Am Brandenburger Tor sind wir der Mauermarkierung zum Potsdamer Platz gefolgt.

Auf der Mauermarkierung

Auf der Mauermarkierung

... zum Potsdamer Platz

… zum Potsdamer Platz

Hoch über Berlin auf dem Panoramapunkt

Hoch über Berlin auf dem Panoramapunkt

...und zum Abschluss die Schneepiste auf dem Reifen runterrutschen

…und zum Abschluss die Schneepiste auf dem Reifen runterrutschen

 

 

 

Beitrag vom 16. Dezember 2015  

Bowlingausflug am 29.10.2015

Bowling macht grandios viel Spaß. So viel Freude an einem Sport, der für uns so selbstverständlich ist. 02_DSCN138101_DSCN1369

Beitrag vom 8. Dezember 2015  

Einladung zum Eishockeyspiel am 13.11.2015

Vor der Arena

Vor der Arena

Mit der S-Bahn ging es von Heiligensee zur Mercedez-Benz-Arena. Das Gebäude fanden alle sehr beeindrucken. Das Spiel überwiegend auch. Schön war der Jubel bei den beiden Toren der Eisbären: singend, Fahnen, Schals, Shirts, Tücher schwenkend wurde gefeiert……

 

.... und dann kam noch das Maskottchen zu uns......

…. und dann kam noch das Maskottchen zu uns……

Herzlichen Dank an die Sponsoren!

Beitrag vom 16. November 2015  

Fahrradausflug im Oktober 2015

Gruppenbild an der Havel

Gruppenbild an der Havel

Zitadelle Spandau

Zitadelle Spandau

Grenzturm Nieder Neuendorf

Grenzturm Nieder Neuendorf

 

Bei schönem Wetter trafen sich Heimbewohner aus Hennigsdorf zu einem tollen Fahrradausflug im Oktober 2015

Beitrag vom 23. Oktober 2015  

Kinosommer „Schöner Leben ohne Nazis“ in Hennigsdorf

17. Juli 2015  ab  17.00 Uhr 
Festwiese Hennigsdorf 
Ruppiner Chaussee, 16761 Hennigsdorf

********************************************************************************

 

ab 17 Uhr: Offenes Sport- und Freizeitangebot (Fußball, Volleyball, Beatboxing, Human-Live-Kicker, Kochen), Livemusik

 

21.30 Uhr: „Entdeckt unsere Geschichten“, ein Film des Hennigsdorfer Ratschlages

 

21.45 Uhr: Film „Can’t Be Silent“

Sie sind angekommen und doch noch immer auf der Flucht. Nuri (Dagestan), Jacques (Elfenbeinküste), Hosain (Afghanistan), Sam (Gambia) und Revelino Elfenbeinküste) haben ihr Land verlassen auf der Suche nach einer neuen Heimat, die vielleicht Deutschland ist. Interniert in Flüchtlingslagern und zum Stillstand verurteilt, leben sie einen schockierenden Flüchtlingsalltag. Doch da ist Heinz Ratz. Er hat 80 Flüchtlingsunterkünfte in  Deutschland besucht  und dort Musiker von Weltklasseformat gefunden. Seine Combo „Strom & Wasser“ wurde kurzerhand durch ein „feat. The Refugees“ erweitert und begeisterte auf einer großen Deutschland-Tournee ein riesiges Publikum. Die Regisseurin Julia Oelkers begleitet Heinz Ratz und die Refugees bei dem Versuch, sich von ihren verordneten Plätzen zu lösen –  durch die so simple wie machtvolle Geste, die eigene Stimme zu erheben.

 

Veranstaltet von Hennigsdorfer Ratschlag, Willkommen in OHV und Stadt Hennigsdorf
Geflüchtete sollen sich in unserer Stadt willkommen fühlen. Begegnungen auf Augenhöhe von Geflüchteten und Hennigsdorfer_innen sind deshalb die Basis unserer Arbeit. Praktisch bieten wir Unterstützung mit Lernpatenschaften, Fahrrädern und Deutschkursen. Auf politischer Ebene fordern wir Bleiberecht und Partizipation statt Abschiebung und Ausgrenzung. Ein friedliches Zusammenleben aller in unserer Stadt lebenden Menschen ohne Rassismus ist unser gemeinsames Ziel.

 

Beitrag vom 14. Juli 2015